Zella-Mehils

Unsere Senioren-Wohngemeinschaft in Zella-Mehlis bietet 12 Zimmer

  • 1 Gästezimmer (auch für die Verhinderungspflege)
  • 11 Einzelzimmer
  • Zimmergröße 15 bis 25 QM
Vorteile
  • Wir kochen selbst
  • Wohnzimmer wie zu Hause
  • Zimmer individuell eingerichtet
Suhl

In unserer Senioren-Wohngemeinschaft in Suhl verfügen wir über 10 Zimmer

  • 1 Doppelzimmer
  • 9 Einzelzimmer
  • 15 bis 25 QM

Wohnen und leben: Gemeinsam statt einsam

Seinen Lebensabend umsorgt im Kreise von anderen Mitbewohner zu verbringen: Das ist das Ziel der Senioren-WGs „Villa Marina“ vom Ambulanten Pflegedienst Marina Wycisk. Unser Anspruch ist: In den Senioren-WGs „Villa Marina“ in Zella-Mehlis und Suhl verbindet sich professionelle Rundum-Pflege mit dem Wohlgefühl einer familiären Umgebung.

In zwei reizvoll und zentral gelegenen alten Villen in Zella-Mehlis und Suhl haben wir ein sorgfältig konzipiertes Umfeld für ein gemeinsames Miteinander eingerichtet. Hier verwirklichen wir unsere Vorstellung vom betreuten Wohnen mit familiärem Charakter. Die Pflegeteams kümmern sich rund um die Uhr um die Bewohner. Wir wissen, worauf es für Sie in dieser Lebensphase ankommt und wo nun Ihre Schwerpunkte liegen.

Und das gilt nicht nur im Alter. Auch bei ungeahnten Schicksalsschlägen oder einer plötzlich auftretenden Pflegebedürftigkeit bieten die Wohngemeinschaften eine maßgeschneiderte Lösung.

Das Konzept der Zukunft:
Senioren-Wohngemeinschaft mit Rund-um-die-Uhr-Betreuung

Wohngemeinschaften für Senioren sind ein immer stärker nachgefragtes Konzept der Betreuung. Nicht umsonst unterstützt der Staat seit Jahren das moderne Konzept der ambulant betreuten Senioren-WGs. Hier werden soziale Bindungen gefördert und permanent gibt es neue Anstöße zum Erhalt der geistigen und körperlichen Beweglichkeit. Aufgrund gesetzlicher Neuregelungen können sich sogar Finanzierungsvorteile gegenüber einer Heimunterbringung ergeben.

Die beiden Villen mit ihren individuellen Möglichkeiten stehen für unsere gesamte Philosophie. Sie sind reizvoll und zentral gelegen in Zella-Mehlis und Suhl. Ausgestattet mit 12 Zimmern in Zella-Mehlis und 10 Zimmern in Suhl bieten die Häuser einen besonderen Wohlfühl-Rahmen für Senioren. Die Räume sind zwischen 15 und 25 Quadratmeter groß. Die Räumlichkeiten bieten Möglichkeiten für die Bewohner, sich selbst ihr kleines Reich einzurichten. Dazu gibt es in jeder Wohngemeinschaft einen Bereich für gemeinsame Aktivitäten.

Zudem steht in der Villa in Zella-Mehlis ein Gästezimmer für Verhinderungspflege zur Verfügung.

Wir kochen selbst

Unser Essen hält nicht nur Leib und Seele, sondern auch die Gemeinschaft zusammen. Wir kochen grundsätzlich selbst und legen dabei großen Wert auf ausgewogene Mahlzeiten. Das duftet nach Zuhause.

Ständige Ansprechpartner im familiären Pflegeteam

Unser familiäres Team von Pflegefachkräften, Pflegekräften, Betreuungskräften und Hauswirtschaftskräften kümmert sich rund um die Uhr um unsere Bewohner, um den gewohnten Alltag im Miteinander so weit wie möglich fort zu führen. Gemeinsamer Treffpunkt ist das Wohnzimmer, wo nach Herzenslust geplaudert, gespielt oder die nächste Freizeit-Aktion geplant werden kann.

Unsere Pflegekräfte müssen sich nicht an starre Zeitmuster halten, sondern reagieren flexibel auf Ihre Bedürfnisse und Interessen.

Gemeinsames Leben und
Betreuung rund um die Uhr

Die Pflege eines geliebten Menschen ist für Familienangehörige eine Herausforderung, die oft nicht alleine zu bewältigen ist. Der Tätigkeitsschwerpunkt unseres Pflegedienstes ist auf die ambulante Betreuung von Seniorenwohngemeinschaften rund um die Uhr ausgerichtet. Die Wohngemeinschaften bieten einen Rahmen für das gemeinsame Leben, der sich vom klassischen Pflegeheim unterscheidet (normale Küche, normales Wohnzimmer und Erinnerungsgegenstände, die bei Einzug durch eigene ersetzt werden können).

In den Wohngemeinschaften mit bis zu 12 Bewohnern steht der Einzelne mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Als Vergleichswert zu einem Pflegeheim mit etwa 30 bis 35 Bewohnern in einem Wohnbereich arbeiten wir mit einem anderen Ansatz. Damit wird das Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit unterstützt. Die geringe Zahl der WG-Bewohner bewirkt weiterhin eine große Übersichtlichkeit. So entsteht für die Bewohner schnell ein Gefühl der Sicherheit.

Die Mieter der Wohngemeinschaften und deren Angehörige/Betreuer halten untereinander und zu den Mitarbeitern des betreuenden Pflegedienstes meist intensiven persönlichen Kontakt. So entsteht ein vertrautes Gemeinschaftsleben.

24-Stunden-Betreuung:
Wir sind immer
für Sie da

Für unsere Klienten in den Wohngemeinschaften wird eine 24-Stunden-Betreuung sichergestellt. Es ist immer jemand präsent. Die Bewohner der Gemeinschaft können so viel zum Gelingen des Alltages beitragen, wie sie möchten und können, der Rest wird durch die Mitarbeiter unseres Pflegedienstes erbracht.

Unser Team ist nicht nur fachlich kompetent, sondern legt auch Wert auf einen einfühlsamen Betreuungsansatz. So können wir Ihnen in der Kranken- und Altenpflege unterstützend beiseite stehen und unsere Klienten rundum versorgen.

Wir haben einen Versorgungsvertrag mit allen Kranken- und Pflegekassen.

Unsere Pflegeleistungen
Versorgung nach Ihren individuellen Bedürfnissen

Wir garantieren eine gleichmäßige und konstante Versorgung entsprechend des pflegerischen Bedarfes und ihrer individuellen Bedürfnisse, Wünsche und der Finanzierbarkeit. Bei einem Erstgespräch möchten wir uns erst einmal eingehend vorstellen und auch Sie gerne kennenlernen.

Darüber hinaus:

  • unterstützen wir Sie bei der Beantragung von Pflege- und Krankenkassenleistungen
  • sind bei der Begutachtung dabei
  • vermitteln wir bei Bedarf Hilfsmittel
  • führen wir Pflegeberatungen nach § 37 (3) SGB XI durch

Das Leben und Arbeiten in den Senioren-WGs ist bunt und abwechslungsreich.
Unser nachhaltiges Konzept steht dafür, dass Sie so lange wie möglich Ihr ausgefülltes Leben weiter führen können. Wir feiern Geburtstage, Sommerfeste, wenn möglich organisieren wir auch gemeinsame Ausflüge.
Die Kindergartenkinder kommen gerne mal mit einem kleinen Programm für unsere Senioren zu Besuch.

Wer neugierig geworden ist, kann jederzeit gerne einen Besuchstermin mit uns vereinen, um sich einmal genau in einem der Häuser umzuschauen und sich ein Bild von unserem Angebot zu machen.

 

Beratung für Interessenten
Gerne zeigen wir Ihnen unser Haus

Wenn Sie für einen Angehörigen einen Platz in einer Senioren-WG in Zella-Mehlis oder Suhl suchen, können Sie uns gerne ansprechen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch und geben Ihnen die Gelegenheit, sich eines unserer Häuser anzuschauen – unverbindlich und kostenfrei.
Derzeit führen wir für beide Häuser eine Warteliste.

Bitte berücksichtigen Sie, dass zum Schutz unserer Bewohner Besichtigungstermine in unseren Senioren-Wohngemeinschaften nur nach Absprache möglich sind.

Wir beraten pflegende Angehörige

Als Angehöriger eines Pflegebedürftigen können Sie auch auf uns zukommen, wenn Sie sich derzeit noch selbst um die Pflege kümmern und eine Pflegeberatung nach § 37 (3) SGB XI nachweisen müssen. Im Rahmen eines Beratungseinsatzes informieren wir Sie über Möglichkeiten, die häusliche Pflege zu verbessern, und erörtern mit Ihnen auch gerne die Möglichkeiten, die wir in unseren Senioren-WGs in Zella-Mehlis uns Suhl bieten.

Bei Interesse rufen Sie uns einfach an unter 0 36 82 / 47 86 65.

Ansprechpartnerin für Ihre Fragen ist Marina Wycisk.

Werden Sie Teil unseres Teams

Unsere Senioren-WG, ein Erfolgreiches Konzept – wirken Sie mit.
Wir stellen ein:

Pflegefachkraft (m/w) für unsere Senioren-WG „Villa Marina“

Praktikanten (m/w)